Bewirken die Verhütungsmittel die weibliche Libido?

Die weibliche Libido unterliegt während des ganzen Lebens der Frau unterschiedlichen negativen Faktoren. Ab dem Moment, wenn die Frau in das sexuelle Leben eintaucht, steigert sich das Risiko der Erniedrigung von ihrer Libido, denn parallel zu dem physischen Aspekt kommt die psychologische Seite ins Spiel. Nicht immer gelingt es die Harmonie in den Liebesverhältnissen mit dem Partner aufrechtzuerhalten, die hormonelle Balance schwankt, es erfolgen die altersbedingten Veränderungen und so weiter. Einer der wichtigsten und aufregendsten Momente in dieser Lebensperiode ist dennoch die Wahl des Kontrazeptivums. Ausschlaggebend ist zu diesem Zeitpunkt das Verständnis, ob diese oder jene Mittel schädlich für die Gesundheit sein und wie sehr sie die Libido der Vertreterinnen des schwachen Geschlechts bewirken können.

Die Meinung der Wissenschaftler zur Frage der Verhütungsmittel

Bei der Wahl des richtigen Verhütungsmittels muss man besondere Rücksicht auf die Zusammensetzung des Medikaments nehmen und selbstverständlich keinesfalls das Medikament nach eigenem Wissen und Intuition wählen. Es gibt viele Auseinandersetzungen darüber, inwiefern schädlich die empfängnisverhütenden Mittel für weibliche Libido sein können. Es ist wirklich sehr schwer eindeutig die Antwort auf diese Frage zu geben, da jährlich zahlreiche Untersuchungen zu diesem Thema in der ganzen Welt durchgeführt werden, an denen die Frauen verschiedener Alterskategorien teilnehmen. Die einen Wissenschaftler berichten, dass die oralen Verhütungsmittel in der Lage sind, die Frau vor den Krebszellen zu schützen; die anderen kontern diese Theorie und vertreten die Ansicht, dass die empfängnisverhütenden Mittel die Krebstumoren hingegen begünstigen, zur Veränderung des Körpergewichts, Pigmentierung der Hautdecke, Entstehung der Thrombosen, Anschwellung der Milchdrüsen sowie zum Erlöschen des sexuellen Wunsches und Deformierung der inneren Geschlechtsorgane führen.

Woran kann man erkennen, dass das Kontrazeptivum richtig oder falsch gewählt ist?

In der Tat müssen die richtig ausgewählten Medikamente keine schwerwiegenden Folgen für die weibliche Libido haben, da die oralen Verhütungsmittel in sich bestimmte Zahl der Hormone bergen. Wenn der Arzt die richtige Verschreibung gibt, fühlt die Frau in der Regel keine wesentlichen Veränderungen im emotionellen oder physischen Sinne. Falls es die falschen Pillen verordnet wurden, kann die Einnahme des Kontrazeptivums zur Depression, fehlender sexueller Begierde und als Folge Senkung der Libido führen. In erster Linie ist es dadurch zu erklären, dass die Verhütungsmittel die Herstellung von Testosteron blockieren und zugleich die Produktion von Globulin begünstigen. Manchmal kann die sexuellen Gelüste lange Periode ausbleiben, in einigen Fällen verschwinden sie überhaupt. Dann treten die unwiderruflichen Prozesse ein. Auf diese Weise gelten die Methoden der oralen Kontrazeption nicht als einzig richtig, passen nicht für jede Frau und werden sehr individuell verschrieben.

Wozu muss man Lovegra kaufen?

Wenn das Verhütungsmittel ihre Libido angegriffen hat, können Sie Lovegra online kaufen und die Lust auf Geschlechtsverkehr wiederherstellen. Die Libido wird von verschiedenen Faktoren der psychologischer und physischer Natur beeinflusst, so dass sie sich sehr leicht abschwächen lässt. Wenn es bei Ihnen der Fall ist, raten wir Ihnen aufmerksam auf das Potenzmittel für Frauen Lovegra zu machen. Es lässt sich Lovegra in Deutschland kaufen und in ein paar Tagen als Lieferung bekommen. Lovegra enthält einen aktiven Wirkstoff, wie Viagra – Sildenafil Citrate, der für seine effektive Wirkung berühmt ist. So wirkt sich Lovegra auf die Frauen, wie Viagra auf die Männer aus.

Welche Wirkung hat Lovegra?

Wenn Sie eine Pille von Lovegra eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsakt einnehmen, können Sie die Wirkung des Medikaments etwa 4 – 6 Stunden am Stück geniessen. Darüber hinaus ist es sehr preiswert, besonders wenn Sie Lovegra online kaufen. Dieses Potenzmittel sichert Ihnen stabile Erregung und starke Lust auf sexuellen Verkehr. Dank dem Einfluss auf die Blutgefässe, verspüren Sie nach der Einnahme der Pille die Wärme am ganzen Körper. Im Grossen und Ganzen ist das wirklich angenehm, das betreffende Potenzmittel einzunehmen. Zweifeln Sie also an der Zweckmässigkeit des Medikaments nicht, da Sie sehr günstig Lovegra in Deutschland kaufen können.

Harald Berger

Pharmakologie ist mein Fach. Aktuell geniesse ich die Zeit nach dem Studium. Ich bin Schweizer und lebe in Bern. Ich unterstütze die Apotheke Schweiz mit Artikel sowie Produktbeschreibungen.
Harald Berger