Warum kann der erste Geschlechtsverkehr mit der Dame der letzte werden?

Manche sind der Auffassung, dass der schlechte Liebesakt der Pizza gleich ist: Selbst wenn sie schlecht ist, ist die Tatsache ihrer Existenz schon gut. In Wirklichkeit ähnelt der misslungene Liebesakt eher der Vorschau des langweiligen Films, wenn Sie tunlichst schnell aus dem Kino wegrennen wollen. Um die Qualität des Intimverkehrs zu verbessern, müssen beide Partner die schlechten Gewohnheiten ablegen. Beginnen Sie, Männer, von selbst, denn die Frauen haben völliges Recht auf Genuss im Bett. So stellen wir 6 schlimmste männliche Fehler im Bett.

Fehlendes Vorspiel

Es ist unnötig, 3-stündige Massage der Dame bei der Filmvorschau zu machen, um die Stimmung zur intimen Nähe zu verschaffen. Falls die Geliebte genau das von Ihnen erwartet, stehen Sie nicht starr und von der Angst gelähmt, Ihre äußerliche Männlichkeit zu verlieren. Schämen Sie sich nicht, leichte Massage im Bereich der Schultern zu machen oder andere noch von den Vorfahren erprobte Verführungsmethoden einzusetzen. Das Gericht muss vor dem Servieren aufgewärmt werden.

Lange schmutzige Gespräche

Die Rollenspiele sind allerdings sehr spannend, aber manchmal werden die Gespräche in die Länge gezogen. All diese Fragen wie „Bist ein sehr schlechtes Mädchen?“, „Wie schmutzig sind deine Fragen?“ oder „Willst du es wirklich so stark?“ verwandeln sich des Öfteren in eine endlose leidenschaftliche Vernehmung. Es lohnt sich vielleicht zu den unmittelbaren Handlungen überzugehen und zu zeigen, was Sie wert sind, statt Ihre scheinbaren Sünden zu besprechen, nicht wahr?

Undankbarkeit

Es handelt sich dabei nicht um die Kleinkrämerei, dennoch müsste man aber den Genuss zurückgeben und nach Gewähr belohnen. Die Frauen stehen auf die selbstsüchtigen Männer nicht. Wenn sie also danach streben, die Kosereien zu bekommen, aber nicht zu geben, gibt es keinen Sinn auf die hohe Note von der Partnerin für solchen Geschlechtsverkehr zu rechnen.

Dasselbe Szenarium für alle Fälle

Jede Frau ist ja einzigartig, deswegen muss sich der Mann bemühen, ihre Körpersprache zu analysieren und zugleich eigene Fähigkeiten in diesem Bezug zu zeigen. Insofern sind Sie ein Forscher, der auf keinen Fall dieselben Untersuchungsmethoden und Bewertungskriterien für alle Frauen umsetzt, sondern nach der individuellen Vorgehensweise sucht. Das heißt, die Worte „Merkwürdig, bei meiner Ex war das irgendwie anders“ passen ins Bett mit der neuen Partnerin gar nicht.

Zu lange

Es ist ein großer Unterschied zwischen ein paar Tänzen voller Energie und Leidenschaft und einem erschöpfenden Tanzmarathon. Zu langwieriger Intimverkehr ist also nicht zu gut und lässt sich kaum mit was anderem vergleichen. Überdies kann in die Länge gezogener sexueller Akt alle vorherigen positiven Emotionen und Eindrücke verblassen lassen.

Der schlimmste Fehler: unzureichende Erektion

Wenn Sie unter den Erektionsstörungen leiden, riskieren Sie immer unfertig zum Geschlechtsverkehr zu sein. Die beste Lösung davon ist der Kauf von Kamagra. Dieses Potenzmittel ist das modernste auf dem heutigen Markt der Potenz steigernden Medikamente und genießt große Popularität. Sie können leicht Kamagra in Deutschland kaufen, indem Sie es z. B. online bestellen. Nach ein paar Tagen ist es schon möglich die neuen Emotionen und Gefühle beim Geschlechtsverkehr zu erleben. Es sei erwähnt, dass Sie Kamagra rezeptfrei kaufen können. Vor dem ersten Einnehmen wird es empfohlen, sich an den Arzt zu wenden und ihn zu konsultieren. Falls Sie z. B. Allergie gegen Komponente des Potenzmittels haben, bedroht seine Einnahme Ihre Gesundheit. Andernfalls, wenn der Arzt nichts gegen die Einnahme von dem Medikament hat, können Sie Kamagra rezeptfrei kaufen. Die Frauen unterstützen immer die Männer, die um ihretwillen so was unternehmen. Falls Sie Kamagra in Deutschland kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie das beste und sicherste Medikament bekommen werden. Lassen Sie Ihr sexuelles Leben nie zu Ende kommen. Ihre Frau hat wohl nur den besten Intimverkehr mit Ihnen verdient.

Harald Berger

Pharmakologie ist mein Fach. Aktuell geniesse ich die Zeit nach dem Studium. Ich bin Schweizer und lebe in Bern. Ich unterstütze die Apotheke Schweiz mit Artikel sowie Produktbeschreibungen.
Harald Berger