Top skurriler und bizarrer Methoden zum Abnehmen

Wenn die populären Diäten und physische Aktivitäten nicht helfen, das überflüssige Gewicht zu verlieren, was stört uns die nicht typischen und sogar ungewöhnlichen Methoden zu probieren? Das könnte noch eventuell besser sein, als zu verhungern oder im Fitnessstudio am ganzen Körper zu schwitzen. Erstaunlich, was die Wissenschaftler aus der ganzen Welt im Laufe ihrer Experimente über das Übergewicht erfahren haben.

Kaltes Wasser

So schlagen die Ernährungsberater das kalte, noch besser – das eiskalte Wasser für die Gewichtsabnahme vor, weil der Körper eine einzige Kalorie braucht, um die Temperatur von einem Gramm Wasser um einen Grad zu erhöhen. Bekannterweise kann sie bis 36, 6 Grad gesteigert werden. Der Vorteil, ebenso jedoch wie der Nachteil solcher Innovation ist äusserst zweifelhaft. Ohne sich auf die Ernährung nicht einzuschränken muss man für gutes Abnehmen mindestens 3 Eimer kaltes Wasser pro Tag trinken. Überdies lässt sich leicht nach dem ständigen Konsum vom kalten Wasser die Halsentzündung holen.

Der Rucksack mit den Ziegelsteinen

Sich auf die Resultate vieler Studien stützend, sind die Wissenschaftler zur Folge gekommen, dass im Gehirn ein bestimmtes Zentrum ist, das für die Kontrolle des Körpergewichts verantwortlich sei. Daraus ist es schlechthin zu erklären, warum nach einem drastischen und plötzlichen Abnehmen der eigene Körper Sie in den vorigen, sozusagen üblichen und idealen Zustand zurückbringt. Die Wissenschaftler behaupten, dass beim Wunsch einen andauernden Abnahme-Erfolg ohne Jo-Jo-Effekt zu erzielen, muss man zuerst das Gewicht künstlich erhöhen ( z. B. den Rucksack mit den Ziegelsteinen immer zu tragen), und dann gleichzeitig mit dem realen Abnehmen die Ziegelsteine Stück nach Stück vom Rucksack herausnehmen. Die Methode ist sehr spannend und interessant an sich, erklärt dazu die verbreitete Erscheinung, warum die Frauen nach der Entbindung so schwer sich mit dem überflüssigen Gewicht verabschieden. Aber immer einen Rucksack voller Ziegelsteine hinter sich zu tragen sieht nicht so wundervoll aus und passt eher sehr mutigen und willensstarken Frauen.

Aromatherapie

Um Gewicht als Folge der Nahrungsverweigerung zu verlieren und dabei kein Hungergefühl zu verspüren, empfiehlt die Aromatherapie das Einatmen vom Geruch der Äpfel, grüner Bananen, Minze oder Vanille. Die Aromatherapeuten sind sicher, dass ausgerechnet diese Gerüche in der Lage sind, den Appetit zu unterdrücken. Diese Methode ist ausser ihrem Nutzen, auch für das Wohlbefinden und gute Laune verantwortlich sein kann. Dann kann man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Überdies sind oben genannte Lebensmittel an und für sich nützlich und nahrhaft. So müsste man immer eines davon zu Hause vorrätig haben.

Gabel-Mund Frequenz

Die amerikanischen Ernährungswissenschaftler raten nicht die Zahl der Kalorien der aufgenommenen Lebensmittel zu zahlen, sondern wie oft man die Gabel während der Mahlzeit zum Munde bringt. Um wesentlich an überflüssigem Gewicht zu verlieren, müsste man sich auf die 60 – 70 Gänge einschränken. Es wird aber leider nicht angegeben, welches Essen als zulässig hier gemeint wird. Eine komische Methode, aber warum nicht. Das Einzige, was Sie persönlich oder die Mitglieder Ihrer Familie vielleicht irritieren wird, ist Ihr Muss ständig und jedes Mal, wenn Sie die Gabel in den Mund richten und den folgenden Schluck machen, zu zahlen. Aber es kann sein, dass diese von den Wissenschaftlern vorbestimmte Zahl – 60- 70 einfach die durchschnittliche ist, die eine normale und medizinisch gesunde Essenseinnahme charakterisieren.

Monddiät

Der französische Therapeut schlägt vor, den Zyklen des Mondes entsprechend das Gewicht zu verlieren. Das ist seit langem bekannt, dass der Mond auf allerlei Weise das Funktionieren vom Körper bewirkt. Beim Vollmond muss man möglichst viel Wasser trinken, während beim Neumond nur Gemüse beim Essen bevorzugt werden müssen. Die Art und Weise so abzunehmen hat eine grosse Verbreitung errungen und den Namen „die Monddiät“ bekommen. Jedes Jahr werden immer mehr Frauen an dieser Diät interessiert und versuchen sie zu halten.

Die berühmtesten merkwürdigen Abnehmtipps

Wenn all diese Methoden Ihnen nicht vertrauens- und glaubwürdig scheinen, dann wäre es noch interessanter die folgenden Tipps zum Abnehmen in Betracht zu ziehen:

  • Die Experten behaupten, dass nach einem Sprung mit Fallschirm etwa 3 Kilos überflüssiges Gewichts verloren gehen können.
  • Sehr originellen Abnehmplan hat eine Bürgerin von Litauen in ihrem Blog dargeboten. Sie empfiehlt jeden Tag je 2 Kilo Sand zu essen, weil er für die Gesundheit sehr nützlich sei und sich von überschüssigen Kilos von Fett befreien helfe. Der Sand muss ihren Worten nach nicht ein zuckeriger , sondern ein einfacher Flusssand sein. Die Frau nimmt ihn schon innerhalb fünf Jahren auf und ist mit den Resultaten sehr zufrieden. Man muss aber sich daran erinnern, dass diese Methode noch wissenschaftlich nicht anerkannt ist und kein verdientes Patent hat. Man hat überdies keine Experimente mit den anderen Menschen durchgeführt, deren verbessertes Wohlbefinden und anhaltend gute physische Form als die Wirkung vom Sandessen betrachtet werden könnten. Haben Sie trotzdem einen Wunsch diese Methode zur Probe zu stellen, werden Sie das auf eigene Gefahr machen.
  • Eine Hausfrau aus Vologda rät zur Diät für das Abnehmen nicht zu greifen. Den Kühlschrank samt allen Lebensmitteln, den Elektroherd und die Töpfe wegzuwerfen ist die beste Lösung des Problems, so die Hausfrau. Beschäftigen Sie sich besser mit den grossen Reparaturen oder mit der Renovierung von ganzem Appartement. Die Renovierung wird viel Mühe und Energie in Anspruch nehmen und ohne Kühlschrank und Herd werden Sie schnell abnehmen, da schlechthin nichts zu essen ist.
  • Unbekannter Ernährungsberater aus Russland schlägt vor die Essgewohnheiten nicht zu verändern, sondern einfach ein Blatt Papier auf den Stuhl zu legen, auf dem der Name beliebiger Diät geschrieben sein muss. Danach wird empfohlen sich auf diesen Stuhl zu setzen und gerade so viele Stunden dort zu bleiben, ohne aus irgendwelchem Anlass aufstehend, wie viel Kilo Sie verlieren wollen. Dabei darf man weder lesen, noch im Internet surfen, sondern schlichtweg sitzen und abnehmen. Hilft solche Methode nach einer Woche nicht, lässt es sich in diesem Fall die Aufschrift auf dem Blatt durch die andere, z. B. „Effektive Diät“ ersetzen und fortfahren weiter darauf zu sitzen.
  • Die nächste Methode für das Abnehmen hat leider keinen konkreten Autor, aber sie ist höchst effektiv: verschwenden Sie absolut alle Geld für teure Dinge, wählen Sie aber die Kleidung von kleinerer Grösse, als Sie jetzt haben. Möchten Sie neue Schuhe kaufen, dann nur mit den höchsten Absätzen. Geld für Lebensmittel wird nicht verbleiben, aber die Stimuli das Gewicht zu verlieren haben Sie dann in Fülle. Der springende Punkt ist dabei irgendwelche Cents für Fahrkarte in der Geldtasche liegen lassen um nach Hause mit den neuen Klamotten gelangen zu können.

Haben Sie keinen Sinn für Humor, die unsere bekannten und anonymen Ernährungsberater jedoch im Ausmass besitzen, überlegen Sie sich, was noch man mit dem diesem Problem des überschüssigen Gewichts zu machen hat. Manche Menschen, die ja keine Zeit für regelmässige Sportaktivitäten haben, täglich arbeiten und keine Diäten halten wollen oder können, gelangen dann in die Sackgasse, wie sie flexible und mobil zu bleiben und dabei anzunehmen vermögen. Achten Sie auf das neue und höchst effektive Medikament – Lida Daidaihua, das das allgemeine Funktionieren vom Organismus verbessert und schnell Gewicht zu verlieren hilft. Die Kapseln von Lida sind sehr leicht einzunehmen und haben fast keine Nebenwirkungen.

Die Empfehlungen für die Verwendung des Arzneimittels:

  • Es ist nicht wünschenswert Lida Daidaihua und andere Medikamente für Gewichtsverlust zu kombinieren. Falls es notwendig oder erforderlich ist, wenden Sie sich an den Arzt.
  • Trinken Sie bis zu 8 Gläsern Wasser pro Tag während der Einnahme von Lida.

Seit mehreren Jahrzehnten machen sich die Menschen in der ganzen Welt Sorgen wegen des Problems des Übergewichts. Eine der besten und effektivsten Lösungen für dieses Problem wurde die Wiederbelebung des alten Rezepts und die Anpassung der Kapseln auf der naturreinen Basis von Daidaihua, des Präparats für den schnellen Gewichtsverlust neuer Generation. Das Medikament wurde mit der Absicht erarbeitet und hergestellt, möglichst effektiv abzunehmen und gleichmässig den Fettansatz zu verringern. Die Wirkung des Medikaments ist auf die Fettverbrennung in den Bereichen vom Gesäss, Hüfte, Bauch und Oberschenkel gerichtet.

Die maximale Wirkung wird durch die milde Blockierung des Hungergefühls und die Normalisierung des Stoffwechsels durch die natürlichen Komponenten des Medikaments erreicht. Die Stabilität des Körpergewichts und die Befestigung der Ergebnisse werden nach dem Abschluss der Einnahme der Kapseln gesichert. Die Wirksamkeit des Präparats ist schon mehrmals bewiesen! Die Kapseln sind zuverlässiges und nicht hormonelles Mittel für den Gewichtsverlust.

Harald Berger

Pharmakologie ist mein Fach. Aktuell geniesse ich die Zeit nach dem Studium. Ich bin Schweizer und lebe in Bern. Ich unterstütze die Apotheke Schweiz mit Artikel sowie Produktbeschreibungen.
Harald Berger